Diese Webseite nutzt Cookies. Sind Sie damit einverstanden?

Zum Inhalt springen

News

Mundgesundheit so gut wie noch nie

Die Ergebnisse der aktuellen Mundgesundheits-Studie (DMS V) sind veröffentlicht worden. Die Mundgesundheit in Deutschland weist Spitzenwerte auf. Auch im internationalen Vergleich. Die Prävention moderner Zahnheilkunde hat damit voll ins Schwarze getroffen.

Hier einige Ergebnisse der Studie:

  • Die Kariesfreiheit bei Kindern hat seit 1997 von 41,8% über 70,1% (2005) auf 81,3% weiter zugenommen
  • Auch die Zahl der Zahnfleischerkrankungen ist rückläufig. Hatten bei den 35-45-jährigen 2005 noch 29% der Bevölkerung keine oder nur eine leichte Parodontitis, so sind es heute 48,4%. Bei den 65-75jährigen ist die Zahl der schweren Parodontalerkrankungen von 44,1% (2005) auf heute 19,8% gesunken.
  • Waren 1997 noch gut 25% aller 65-75-jährigen zahnlos und 2005 22,6%, so sind es heute nur noch gut 12,4%.

Für uns ist das die Bestätigung unseres Vorsorge-orientiertes Praxiskonzepts, das wir über 25 Jahre in unserer Praxis in Köln Braunsfeld etabliert haben.

Quelle: Bundeszahnärztekammer